Aufbruch zu Digitalen Ökosystemen – Digitale Ökosysteme beginnen dort, wo die Komfortzone aufhört

Kategorie
GfSE Online-Seminare
Datum
Mittwoch, 13. Januar 2021 17:00 - 18:00
Veranstaltungsort
Online
Telefon
+49 (0) 421 9601-495
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beschreibung

Digitale Ökosysteme und Plattformökonomie sind in aller Munde, seit Unternehmen wie Airbnb oder Uber ganze Wirtschaftsdomänen in kurzer Zeit drastisch umgestaltet haben.

Deutsche und europäische Unternehmen – auch solche, die sich aktuell nicht als Softwareunternehmen fühlen – müssen sich überlegen, wie sie sich positionieren möchten. Wollen sie sich existierenden oder entstehenden Digitalen Ökosystemen anschließen oder erkennen sie eine Chance darin, selbst ein Digitales Ökosystem zu initiieren und zu etablieren?

Während traditionell viele Firmen einen starken Fokus auf das eigene Unternehmen und die Schnittstellen nach außen haben, muss im Falle von Digitalen Ökosystemen das gesamte Ökosystem betrachtet werden. In diesem Online-Seminar berichten wir von unseren Erfahrungen aus mehreren Ökosystemen und Plattformen (z.B. Automotive, Mobility, Smart City, Finance, Agriculture).

Im Online-Seminar »Aufbruch zu Digitalen Ökosystemen – Digitale Ökosysteme beginnen dort, wo die Komfortzone aufhört« beantworten wir folgende Fragen:

  • Was versteht man unter einem Digitalen Ökosystem sowie Plattformökonomie und welche Marktchancen bieten sich Unternehmen?
  • Welche Herausforderungen sind mit dem Aufbau und der Gestaltung Digitaler Ökosysteme verbunden?
  • Wie sehen erfolgreiche Beispiele Digitaler Ökosysteme aus?
  • Gibt es klare Handlungsempfehlungen, was Personen, die am Aufbau eines Digitalen Ökosystems beteiligt sind, tun oder lassen sollten?

Referent / Dozent

Dr. Marcus Trapp ist Software Engineer aus Leidenschaft und leitet die Abteilung User Experience & Requirements Engineering am Fraunhofer IESE. Er unterstützt Unternehmen bei der Ideenfindung und Ausgestaltung Digitaler Ökosysteme, User Experience für Geschäftsanwendungen sowie Creativity & Innovation Workshops, denn Software ist heute in (beinahe) jeder Branche der wichtigste Innovationstreiber.

Dr. Matthias Naab ist Softwarearchitekt und leitet seit 2020 die Hauptabteilung »Information Systems« am Fraunhofer IESE. Seit einigen Jahren engagiert er sich insbesondere dafür, Digitale Ökosysteme und Plattformökonomie deutschen und europäischen Unternehmen näherzubringen und besser verständlich zu machen. Er hilft Kunden dabei, strategische Entscheidungen zur Positionierung in Digitalen Ökosystemen zu treffen und digitale Plattformen zielgerichtet aufzubauen und zu etablieren.

Weitere Informationen finden Sie hier

https://s.fhg.de/DigitaleOekosysteme

Teilnahme

Zur Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich, klicken Sie dazu bitte auf den Link "Anmelden" oben rechts. Die Anmeldung muss eine gültige E-Mailadresse, sowie den Namen des Teilnehmers enthalten. Wir versenden nach erfolgreicher Anmeldung automatisch eine Bestätigung. Bitte schauen Sie ggf. in Ihren Spam-Ordner sollten Sie keine E-Mail bekommen haben. Anmeldeschluss ist am Vortag des Seminars um 17.00 Uhr. Kurzentschlossene können sich noch am Seminartag bis 10.00 Uhr telefonisch unter +49 (0) 421 9601-495 anmelden. Sofern Punkte zum Erhalt des SE-ZERT® Zertifikats angestrebt werden, muss das bei der Anmeldung vermerkt werden.