ARE - Agiles Requirements Engineering

Anforderungen zum richtigen Zeitpunkt, in der richtigen Tiefe und verständlich dargestellt, das ist die Aufgabe des Requirements Engineerings. Die Kombination agiler iterativ-inkrementeller Denkweise und Methodik mit den Techniken und Werkzeugen des Requirements-Engineering macht Ihre Projekte nicht nur schneller und schlanker, sondern sorgt vor allem für eine effektive Vernetzung aller Stakeholder.

Mit der Brille eines agilen Teams schauen Sie auf den Anforderungsprozess und identifizieren die Informationsbedürfnisse der beteiligten Rollen zu den unterschiedlichen Projektzeitpunkten. Entdecken Sie wie Sie mit agilen Werkzeugen wie z.B. Story-Maps, Struktur in Ihre Anforderungen bringen und Fach- und Entwicklungsseite einen gemeinsamen Ankerpunkt im Klärungsprozess bieten.

Verstehen Sie, wie die Verbindung zwischen den bewährten Techniken der Anforderungsanalyse und des -managements aussehen und Sie damit das Beste aus beiden Welten nutzen.

Zum Ende dieses Workshops gehen Sie nach Hause mit einem klaren Verständnis für die Anforderungen eines agilen iterativ-inkrementellen Entwicklungsprozesses. Sie beherrschen das Zusammenspiel bewährter und agiler Techniken der Anforderungsanalyse und des Anforderungsmanagements.

Veranstaltungsinformationen

Datum 29.11.2021
Ende 01.12.2021
Anbieter oose Innovative Informatik eG
Kostenpflichtig Ja
Ort oose Innov. Inform. eG Hamburg