Vorbereitung zur Systems-Engineering-Professional-Zertifizierung (ASEP/CSEP®) nach INCOSE

Trainingsinhalte:

Das Systems Engineering Professional Certification Program wurde von INCOSE (International Council on Systems Engineering) entwickelt, um den fachlichen Wissensstand im Systems Engineering objektiv zu beurteilen und zu messen. INCOSE ist eine internationale und gemeinnützige Vereinigung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den modernsten Stand der Wissenschaft und der Anwendung im Bereich Systems Engineering zu etablieren. Die Zertifizierung kann sowohl von Mitgliedern als auch von Nichtmitgliedern des Institutes erworben werden.
Bereiten Sie sich effektiv und effizient auf die ASEP/CSEP®-Zertifizierung mit diesem Training vor. In den Trainings werden die projektübergreifenden und projektbezogenen Prozesse und die dazugehörigen Aktivitäten besprochen. Zu jedem Themengebiet werden englische Testfragen aus der Zertifizierung gestellt und gemeinsam gelöst.

Das Systems Engineering Professional Certification Program der INCOSE:

  • System Life Cycle
  • V-Modell
  • Prozesse und Aktivitäten
  • INCOSE Systems Engineering Handbook® (Englisch)
  • Testfragen zu jedem Thema und Auflösung (Englisch)

Voraussetzungen:

Erfahrung in einem Entwicklungsumfeld.

Lernziele:

Grundlagen des Systems Engineering (SE) und Aufbau des Handbuchs kennen; Lernstrategien entwickeln und Kerninhalte verstehen, um die Zertifizierungsprüfung zu bestehen.

Teilnehmerkreis:

Dieses Training ist konzipiert für Ingenieure, Systems Engineers, Projektmanager, Projektmitarbeiter jeweils mit Berufserfahrung. Trainingssprache ist Deutsch, Testfragen sind in Englisch.

Veranstaltungsinformationen

Datum 08.02.2021
Ende 10.02.2021
Anbieter Rücker + Schindele
Kostenpflichtig Ja
Ort Online