Online Seminar am 01.12.2022: Der lange Weg vom Angebot zum Projekt, unterstützt durch Capella®

Der Vortrag zeigt den "langen Weg" vom Angebotsmodell zum einem Projektmodell in Capella®. Neben Fragen wie "Was kann aus dem Angebotsmodell wiederverwendet werden?" oder "Wie können wir die Anzahl der Systemarchitekten, die an dem Projekt arbeiten, schnell erhöhen?", werden auch einige der Fallstricke auf diesem Weg präsentiert.

Folgende Kernaussagen ergeben sich aus den Erfahrungen des Einsatzes von ARCADIA und Capella® auch in frühen Phasen eines Projekts:

  • Die Methodik und das Tool lassen sich gewinnbringend auch in einer Angebotsphase einsetzen, wenn man sich auf die notwendigen Teile beschränkt, damit das Angebotsteam eine einheitliche Sicht auf den Entwurf erhält.
  • Dieses Angebotsmodell lässt sich im Umsetzungsprojekt weiterverwenden, wobei der Fokus auf den funktionalen Aspekten und deren Beschreibung liegt.
  • Als hilfreich hat sich eine Fokussierung auf kritische Bereiche herausgestellt, z.B. auf Funktionen, die eine Sicherheitsrelevanz tragen.
  • Als Herausforderung stellt sich auch hier der notwendige kulturelle Wandel von einem textuellen, dokumentenzentrierten Vorgehen zu einem modellbasierten Vorgehen.