Login



Sie sind GfSE-Mitglied, aber haben keinen Benutzernamen? Bitte senden Sie eine E-Mail an office@gfse.de oder benutzen Sie das Kontaktformular.

Handbuch Systems Engineering

Hier können Sie das Systems Engineering Handbuch käuflich erwerben

Handbuch4-0 Cover-vorne

Handbuch Systems Engineering
75,00 €
Kostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

RSS

Mit dem RSS-Angebot der GfSE erhalten Sie alle wichtigen News.

GfSE News GfSE News

Studentenwettbewerb ermittelt die besten SE-Arbeiten

München – 20. Juni 2015 – Es können sich wieder Bachelor- und Masterabsolventen aus 2014 mit herausragenden Arbeiten um den Titel der besten Systems Engineering Arbeit bewerben. Die Bedingungen, Formblätter und die Studienpreisordnung mit allen Regeln finden Sie unter http://www.gfse.de/aus-und-weiterbildung-mainmenu-90/studentenwettbewerb.html . Neben den Studierenden können natürlich auch Professoren die besten Arbeiten nominieren. Der Studienpreisausschuss mit Experten aus Industrie und Forschung wird jede Arbeit bewerten und die besten 5 werden zum Finale nach Ulm im November eingeladen. Als Teil des SE Konferenz tragen die Kandidaten eine Zusammenfassung vor, die mit in die Bewertung einfließt. Die Einreichungsfrist endet am 31. August 2015.

Systems Engineering wird für die Gestaltung erfolgreicher Systeme und wettbewerbsfähiger Produkte immer wichtiger. Die Komplexität unserer Umwelt, die Vielfältigkeit der Anforderungen und der technologische Fortschritt verlangen nach multidisziplinären Lösungen, die Systeme über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg betrachten. Zur Bewältigung der derzeitigen und zukünftigen Herausforderungen bedarf es innovativer, technischer Systemlösungen, die eine nachhaltige gesellschaftliche Entwicklung ermöglichen. Entsprechend steigen die Anforderungen an die Ingenieure aller Fachdisziplinen, um in einem multidisziplinären Kontext mit Ingenieuren anderer Fachdisziplinen und mit Nicht-Ingenieuren erfolgreich zusammenzuarbeiten. Dem Wissen über systemtechnische Methoden und Verfahren wächst dabei eine dominante Rolle zu.

Es werden ein erster, zweiter und dritter Platz vergeben. Der erste Platz ist mit einem Preisgeld von €1.500 versehen. Der zweite Platz ist mit €800 und der dritte mit €500 dotiert. Die nichtplatzierten Endrundenteilnehmer erhalten eine Prämie von €300.

GfSE bei xing

Suche

Beruf & Weiterbildung

se-zert

GfSE Konferenz

tdse

Das Barcamp der GfSE

systemscamp

GfSE Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen

d3

EMEA logo