Login



Sie sind GfSE-Mitglied, aber haben keinen Benutzernamen? Bitte senden Sie eine E-Mail an office@gfse.de oder benutzen Sie das Kontaktformular.

Handbuch Systems Engineering

Hier können Sie das Systems Engineering Handbuch käuflich erwerben

handbuch deckblatt

Handbuch Systems Engineering
44,90 €
zzgl. Versandkosten ab 6,00€

RSS

Mit dem RSS-Angebot der GfSE erhalten Sie alle wichtigen News.

GfSE News GfSE News

Zertifizierungslevel ist mit INCOSE vergleichbar

München – 12. Juli 2013 – Die berufliche Weiterbildung SE-ZERT® zum „Certified Systems Engineer (GfSE)“® der Gesellschaft für Systems Engineering e.V. ist mit dem internationalem Zertifizierungsprogramm abgestimmt und vergleichbar.

Während des Internationalen Symposium von INCOSE in Philadelphia (USA) wurde zwischen dem Präsidenten von INCOSE, John Thomas, und dem Vorsitzendem der GfSE, Sven-Olaf Schulze, das Memorandum of Agreement (MoA) offiziell unterschrieben.

IS13 GfSE MOA signingklein

In dem MoA wird das deutschsprachige SE-ZERT® Programm als äquivalent zum Zertifizierungsprogamm von INCOSE gesetzt. Gleichzeitig wird der Level C mit dem ASEP gleichgestellt. Ein Absolvent des Level C kann durch einen Antrag den internationalen ASEP von INCOSE ohne weitere Prüfung bekommen. Werden die Anforderungen für die Erneuerung erfüllt, so gilt das auch nach 5 Jahren wieder für den ASEP.

Beide Parteien verknüpfen damit auch die Weiterentwicklung der Zertifizierungsprogramme in einer gemeinsamen Arbeitsgruppe.

Das nationale SE-ZERT® Programm der GfSE e.V. besteht aus 3-Ebenen, dem Level C als Einstiegsebene mit dem Ziel „Verstehen“, dem Level B für Systems Engineer Experten mit dem Ziel „Anwenden“ und dem Level A mit dem Ziel „Beherrschen“. Es schließt damit die Lücke zwischen den 4-semestrigen Master in Vollzeit an der Hochschule und einer innerbetrieblichen Weiterbildung. Die deutschsprachige Weiterbildung besteht aus insgesamt 9 Modulen und enthält neben dem dt. SE-Handbuch auch Softskill-Elemente, sowie praktische Übungen zur Vertiefung der Theorie. Mit dem Abschluss gibt es einen einheitlichen branchenübergreifenden Standard zum Systems Engineer, damit qualifiziertes Personal schneller den Unternehmen zur Verfügung stehen und Projekte technisch besser und erfolgreicher durchgeführt werden können. Die Prüfung wird vom TÜV Rheinland als unabhängige Prüfungsstelle abgenommen und der Titel „Certified Systems Engineer“ von der GfSE verliehen. Der Level C ist momentan bei zugelassenen Trainingsanbietern als Schulung im Angebot. Die ersten „Certified Systems Engineer (GfSE)“® Level C haben die Prüfung schon bestanden. Der Level B wird in den nächsten Monaten ausgerollt. Auch hier gab es mit INCOSE erste Besprechungen und eine Äquivalenz zum CSEP ist in Aussicht.

GfSE bei xing

Suche

Beruf & Weiterbildung

se-zert

GfSE Konferenz

tdse

GfSE Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen

d3

EMEASEC 2014 Vignette