Login



Sie sind GfSE-Mitglied, aber haben keinen Benutzernamen? Bitte senden Sie eine E-Mail an office@gfse.de oder benutzen Sie das Kontaktformular.

Handbuch Systems Engineering

Hier können Sie das Systems Engineering Handbuch käuflich erwerben

Handbuch4-0 Cover-vorne

Handbuch Systems Engineering
75,00 €
Kostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

RSS

Mit dem RSS-Angebot der GfSE erhalten Sie alle wichtigen News.

GfSE News GfSE News

Studienpreiswettbewerb 2008

Die Gesellschaft für Systems Engineering rief in 2008 zum dritten Mal zur Teilnahme am Studienpreiswettbewerb auf. Prämiert werden konnten herausragende Master- und Diplomarbeiten zu Systems-Engineering-Themen, die 2007 an einer Hochschule im deutschsprachigen Raum eingereicht worden waren.

Maßgeblich für die Durchführung des Studienpreiswettbewerbes und die Auswahl der Preisträger ist die Studienpreisordnung vom November 2006.

Endrundenteilnehmer

Für die Endrunde am 6. Juni in München hatten sich die folgenden Teilnehmer qualifiziert:

Preisträger

Nach der Präsentation der Master- und Diplomarbeiten zog sich der Studienpreisausschuss zur Beratung zurück. Anschließend wurden die Gewinner des Studienpreiswettbewerbes bekannt gegeben.

Mit dem 1. Platz wurde Jochen Noll von der Universität Stuttgart ausgezeichnet.

Den 2. Platz gewann Heiner Kesper von der Technischen Universität München.

Mit Wieland Biedermann als Preisträger ging auch der 3. Platz an die Technische Universität München.

Der Abend klang mit einer Feier inklusive Getränken und kaltem Buffet aus, an der die Preisträger, der Studienpreisausschuss sowie auch das interessierte Publikum teilnahmen.

Die nachstehende Abbildung zeigt Endrundenteilnehmer und Studienpreiausschuss (v.l. W. Biedermann, E. Fricke, D. Scheithauer, H. Kesper, S. Roland, J. Noll, E. Igenbergs, R. Haberfellner, H. Klenk, H. Schulz).

  sp2008_1.jpg  

Prämien und Spenden

Zur Finanzierung der im Rahmen des Studienpreiswettbewerbes ausgeschütteten Prämien und der für ein Jahr kostenfreien Mitgliedschaft bei INCOSE und GfSE wurde in einem Spendenaufruf um zweckgebundene Spenden für den Studienpreiswettbwerb gebeten.

Folgende Unternehmen haben den Studienpreiswettbewerb mit Spenden unterstützt:

  • 3D Systems Engineering GmbH
  • EADS Astrium
  • EADS Military Air Systems
  • Fahney Anforderungsingenieurwesen
  • HOOD GmbH

Spenden für die Mitgliedsbeiträge gingen von folgenden GfSE-Mitgliedern ein:

  • Ralf Götz
  • Rüdiger Kaffenberger
  • Dr. Dieter Scheithauer
  • Dr. Martin Wilke

Seitens der Hochschule München wurde der Studienpreiswettbewerb durch die Ausrichtung der Endrunde unterstützt. Die Hochschule München ließ sich hier gern in die Pflicht nehmen, da die Gewinnerin des ersten Platzes im Vorjahr ihre Masterarbeit an der Hochschule München angefertigt hatte.

Die GfSE bedankt sich für die Unterstützung des Studienpreiswettbwerbes 2008 bei allen genannten Personen und Institutionen. 

GfSE bei xing

Suche

Beruf & Weiterbildung

se-zert

GfSE Konferenz

tdse

Das Barcamp der GfSE

systemscamp

GfSE Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen

d3

EMEA logo